Datenschutzerklärung

Stand: 31.08.2020
  1. 1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des Datenschutzbeauftragten

    Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

    Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann GmbH & Co. KG
    Heinrich-Nordhoff-Straße 119-123
    38440 Wolfsburg

    Tel.: 05361 204 0
    Email: info@autohaus-wolfsburg.de
    Web: www.autohaus-wolfsburg.de

    (nachfolgend „Autohaus Wolfsburg“ oder „wir“)

    Alle Interessenten und Besucher unserer Internetseite erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

    DS Consult + Compliance GmbH
    Christian Paulus
    Zimmersmühlenweg 27 | 61440 Oberursel
    Tel: + 49 6171 27796 0
    Fax: +49 6171 27796 99
    E-Mail-Kontakt: info.dscc@d-s.group
    Internet: https://www.ds-consult.eu

  2. 2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

    1. Beim Besuch der Website

      Beim Aufrufen unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung entsprechend den anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften gespeichert:

      • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
      • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
      • Name und URL der abgerufenen Datei,
      • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

      Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

      • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
      • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
      • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
      • zu weiteren administrativen Zwecken.

      Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Die Bereitstellung der Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Es besteht für Sie keine Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten. Im Falle einer Nichtbereitstellung der Daten können wir allerdings die aufgerufenen Inhalte der Website nicht bereitstellen. Die Daten werden in Server-Log-Dateien in einer Form, die die Identifizierung der betroffenen Personen ermöglicht, maximal für einen Zeitraum von 7 Tagen gespeichert, es sei denn, dass ein sicherheitsrelevantes Ereignis auftritt (z.B. ein DDoS-Angriff). Im Fall eines sicherheitsrelevanten Ereignisses werden Server-Log-Dateien bis zur Beseitigung und vollständigen Aufklärung des sicherheitsrelevanten Ereignisses gespeichert. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unten.

    2. Kontaktaufnahme mit der Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann GmbH & Co. KG

      Vertragsdurchführungsdaten sind solche Daten, die im Rahmen der Vertragsdurchführung bzw. Vertragserfüllung anfallen und von uns zur Vertragsdurchführung, Abrechnung, Verwaltung, Weiterentwicklung oder Vermarktung unserer Angebote und Dienstleistungen verarbeitet werden. Diese Daten weisen teilweise keinen direkten Bezug zu einer natürlichen Person auf, in der Regel kann ein solcher Personenbezug aber hergestellt werden. Zu den Vertragsdurchführungsdaten können - in Abhängigkeit der jeweils beauftragten oder erbrachten Leistungen / Services – z.B. (i) zur Angebotserstellung erforderliche Daten (auch Finanzierungen / Leasing), (ii) zur Bestellung / zum Verkauf von Kraftfahrzeugen erforderliche Daten einschließlich Fahrzeugidentifikationsnummer, (iii) erforderliche Daten zum Ankauf / zur Inzahlungnahme von Kraftfahrzeugen, (iv) Daten / Angaben zur Durchführungen von Reparaturaufträgen, Zahlungs- und Abrechnungsdaten oder Ähnliches gehören.

      • Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über einen auf der Website bereitgestellten E-Mail-Link Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen Email-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.
      • Darüber hinaus haben Sie auf der Webseite die Möglichkeit, mit uns per Rückruf-Service in Kontakt zu treten. Dabei ist die Angabe Ihrer Telefonnummer erforderlich, damit wir wissen, wie wir Ihren Rückrufwunsch beantworten können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.
      • Sollten Sie sich für eines unserer Angebots-Fahrzeuge interessieren, können Sie ein unverbindliches Angebot erstellen. Wenn Sie durch eine entsprechende Mitteilung an die Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann GmbH & Co. KG oder durch Ihr Verhalten auf der Website (z.B. Aufrufen des Finanzierungsrechners vor der Kontaktaufnahme mit uns) Interesse an einer Finanzierung signalisiert haben, geben wir Informationen über Ihre Suche auf der Webseite (Name, Kontaktdaten, Fahrzeugsidentifikationsnummer (VIN)) zur Bearbeitung der Finanzierungsanfrage an die Volkswagen Leasing GmbH weiter. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO. Wenn Sie dem zugestimmt haben, werden die Informationen darüber hinaus auch dafür verwendet, um zu ermitteln, ob es zu dem Abschluss einer Finanzierung gekommen ist und um auf dieser Grundlage Performance-Reports zu erstellen. Ausgangspunkt dieses Reportings zwischen Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann GmbH & Co. KG und der Volkswagen Leasing GmbH sind sog. Leads, d.h. die jeweils über Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann GmbH & Co. KG an die Volkswagen Leasing GmbH vermittelten konkreten Kundenkontakte. Die Volkswagen Leasing GmbH prüft, ob es für den jeweiligen Kunden zu einem Vertragsschluss kam und leitet diese Information im Fall eines Vertragsschlusses codiert an Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann GmbH & Co. KG weiter. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO.
  3. 3. Verwendung der Registrierfunktion und Nutzerkonto

    Um über unseren Shop Bestellungen tätigen zu können, muss jeder Nutzer ein passwortgeschütztes Kundenkonto einrichten. Dieses beinhaltet eine Übersicht über getätigte Bestellungen und aktive Bestellvorgänge. Sofern Sie als Kunde den Onlineshop verlassen, werden Sie automatisch ausgeloggt.

    Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von dem Betreiber selbst verursacht wurde.

    Einrichtung passwortgeschütztes Kundenkonto (Registrierung)

    Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO erhoben und zu Zwecken der Bereitstellung des Benutzerkonto verarbeitet.

    Zu den verarbeiteten Daten gehören:

    • Anrede*
    • Vorname*
    • Nachname*
    • Benutzername*
    • Email-Adresse*
    • Passwort*
    • Passwort bestätigen*

    Zusätzliche Eingaben im Nutzerkonto unter Einstellungen sind:

    • Firma
    • Adresszusatz
    • Straße
    • Hausnummer
    • Geburtsname
    • Geburtsdatum
    • PLZ
    • Stadt
    • Land
    • Mobilfunknummer
    • Telefonnummer

    Die mit * gekennzeichneten Eingaben sind Pflichteingaben. Dies ist im Registrierungsformular deutlich hervorgehoben.

    Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Benutzerkonto und dessen Zwecks verwendet. Die Nutzer können über technische Änderungen und/oder Neuerungen in Verbindung mit dem Nutzerkonto per E-Mail informiert werden.

    Als Nutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen. Die Daten werden vorbehaltlich einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich. Wir sind berechtigt, alle gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.

    Während der Nutzung unserer Registrierungs- und Anmeldefunktionen sowie des Nutzerkontos, speichern wir Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzeraktivität. Die Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen und zum Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Die IP-Adressen werden spätestens nach 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht.

  4. 4. Weitergabe von Daten

    Wir setzen im Rahmen des Betriebs und der Wartung unserer Webseite technische Dienstleister ein, die als unsere Auftragsverarbeiter tätig werden. Dienstleister, die in unserem Auftrag außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittländer) personenbezogene Daten verarbeiten, werden nur eingesetzt, wenn für dieses Drittland ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission oder geeignete oder angemessene Garantien beim Empfänger vorliegen. Darüber hinaus übermitteln wir Ihre persönlichen Daten an Dritte - mit Ausnahme der im Folgenden aufgeführten Zwecke - nicht.

    Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

    • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
    • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
    • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
    • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
  5. 5. Cookies

    Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner oder mobilen Endgerät abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
    Cookies können im Regelfall unter Zuhilfenahme von Tools deaktiviert oder entfernt werden, die in den meisten kommerziellen Browsern zur Verfügung stehen. Die Einstellungen müssen für jeden verwendeten Browser, separat festgelegt und individuell eingestellt werden. Dazu bieten die verschiedenen Browser unterschiedliche Funktionen und Optionen an.

    Cookie-Arten:

    • Session-Cookies (Sitzungs-Cookies):
      Mit Sitzungs-Cookies können Benutzer und die von ihnen getätigten Änderungen innerhalb einer Webseite wiedererkannt werden. Sie erlauben es der Webseite, ihre Bewegungen über einzelne Seiten hinweg zu verfolgen, so dass Informationen, die bereits eingetragen/gespeichert wurden, nicht noch einmal eingetragen/gespeichert werden müssen. Ein Beispiel hierfür sind Warenkörbe in Webshops. Das Sitzungscookie speichert die Ausgewählten Produkte im Warenkorb, so dass dieser bei der Bezahlung an der Kasse die richtigen Artikel enthält. Sitzungs-Cookies werden bei der Abmeldung gelöscht oder verlieren ihre Gültigkeit, sobald die Sitzung automatisch abgelaufen ist.
    • Permanente oder Protokoll-Cookies:
      Ein permanenter oder Protokoll-Cookie speichert die Informationen und Einstellungen der Nutzer über den im Ablaufdatum vorgesehenen Zeitraum auf dem Computer des Nutzers. Das führt zu einem schnelleren und bequemeren Zugriff, da Sie z.B. Spracheinstellungen nicht erneut vornehmen, oder Login-Daten nicht erneut eingeben müssen. Das Cookie wird nach Ende der Speicherfrist automatisch gelöscht.
    • Drittanbieter-Cookies:
      Drittanbieter-Cookies haben i.d.R. keinen Einfluss auf die Nutzung der Seite, da Sie nicht vom Betreiber der Webseite stammen. Sie erfüllen beispielsweise den Zweck, Informationen für Werbung, benutzerdefinierte Inhalte und Web-Statistiken zu sammeln und diese an den jeweiligen Drittanbieter weiterzugeben.
    • Tracking Cookies:
      Bei Tracking-Cookies handelt es sich um besondere Textdateien, welche die Möglichkeiten eröffnen, Daten über das Verhalten des Internetnutzers zu sammeln. Hierdurch sollen Informationen über Interessenschwerpunkte des Nutzers gewonnen werden, um beispielsweise passgenaue Werbeangebote lancieren zu können. Tracking-Cookies werden daher nicht nur bei der Anmeldung gesetzt, sondern automatisch beim Besuch der Website.

    Diese Ausführungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Infolge der technischen Entwicklung ist davon auszugehen, dass sich im Laufe der Zeit weitere Arten von Cookies entwickeln werden.
    Durch den Hinweistext auf unserem Cookie-Banner werden Sie, beim Aufrufen unserer Website, über den Einsatz dieser Cookies informiert und akzeptieren durch einen Klick auf den „Einverstanden“-Button die Verwendung.
    Die Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

  6. 6. Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO, der Einwilligung. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

    • Browser-Typ/-Version,
    • verwendetes Betriebssystem,
    • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
    • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
    • Uhrzeit der Serveranfrage,

    werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

    Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

    Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

    Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

    Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

    Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

  7. 7. Sicherheit

    Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen, nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix https:// im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln –etwa bei Anfragen oder Logins - können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden

    Im Übrigen haben wir technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet.

    Unsere Sicherheitsvorkehrungen unterliegen einem ständigen Verbesserungsprozess und unsere Datenschutzerklärungen werden ständig überarbeitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt.

  8. 8. Betroffenenrechte

    Sie haben das Recht:

    • gemäß Art. 15 DSGVO und unter den Einschränkungen des § 34 BDSG Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personen-bezogenen Daten zu verlangen;
    • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; nach § 35 BDSG gelten weitere Einschränkungen;
    • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personen-bezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
    • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
    • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
    • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Geschäftssitzes wenden. Eine Liste der zuständigen Aufsichtsbehörden mit Anschrift finden Sie hier.
  9. 9. Widerspruchsrecht

    Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

  10. 10. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

    Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Dies werden wir im Bedarfsfall zeitnah durchführen und hier aktualisieren.

  • Das Tracking durch Google Analytics wurde in Ihrem Browser für diese Website deaktiviert.
  • Sie haben sich bereits abgemeldet.

Einstellungen zum Datenschutz

Wir verwenden Cookies. Einige Cookies sind notwendig (z.B. für die Präferenz der Zahlmethode). Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Andere helfen uns aus Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit zu verbessern, indem wir den Zugriff auf unserer Webseite analysieren. Für diese Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.Unsere analytischen und statistischen Daten stellen wir unseren Partnern zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit unter den benutzerdefinierten Einstellungen zu wählen, welche Cookies sie erlauben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder wiederrufen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Cookie-Einstellung jederzeit aufzurufen und zu verändern (z.B. im Fußbereich unserer Webseite).

Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google: Indem Sie auf „Ich akzeptiere“ klicken, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie nur Notwendige Cookies zulassen, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

Cookie Details

Wir verwenden Cookies. Einige Cookies sind notwendig (z.B. für die Präferenz der Zahlmethode). Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Andere helfen uns aus Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit zu verbessern, indem wir den Zugriff auf unserer Webseite analysieren. Für diese Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.Unsere analytischen und statistischen Daten stellen wir unseren Partnern zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit unter den benutzerdefinierten Einstellungen zu wählen, welche Cookies sie erlauben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder wiederrufen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Cookie-Einstellung jederzeit aufzurufen und zu verändern (z.B. im Fußbereich unserer Webseite).

Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google: Indem Sie auf „Ich akzeptiere“ klicken, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie nur Notwendige Cookies zulassen, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

Notwendig
Statistik